News

"Magic Glove" gewinnt beim Dyson Award

Foto: Sabrina Reischl
Foto: Sabrina Reischl

[13|11|2020]

Mit dem intelligenten Küchenhandschuh „Magic Glove“ hat eine Gruppe von Studentinnen den zweiten Platz beim diesjährigen Dyson Award belegt.

 

Der "Magic Glove" erweitert und optimiert die Funktionen der menschlichen Hand beim Kochen: Verschiedene Sensoren ermöglichen die Steuerung von Geräten durch Gestik, mit Hilfe von Drucksensoren lassen sich Lebensmittel mit der Hand abwiegen oder deren Konsistenz überprüfen, anhand von Temperatur- und Feuchtigkeitssensoren können Haltbarkeit und Reifegrad der Lebensmittel bestimmt und deren Temperatur gemessen werden. Die Verwendung intelligenter Materialien verleihen dem Handschuh Schutzeigenschaften wie Hitze- und Schnittschutz. Über Bluetooth oder WiFi lässt sich der Magic Glove mit Smartphones oder Home Assistants verbinden.

 

Die Auszeichnung mit dem Dyson Award folgt auf die Prämierung mit dem zweiten Platz des Siemens Home Appliances Design Award 2018.

 

Studierendenteam: Sabrina Reischl, Verena Pues, Anja Lietzau, Melanie Pfnür, Katja Niggl
Betreuende Professoren: Florian Petri, Matthias Edler-Golla

 

Mehr Infos zur Prämierung gibt es auch unter https://www.jamesdysonaward.org/de-de/2020-entries