News

Ausgezeichnete Masterarbeit

Covergestaltung: Michel Hohendanner
/ Foto (Statue): by Sailko, licensed under Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license
Covergestaltung: Michel Hohendanner / Foto (Statue): by Sailko, licensed under Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license

[22|10|2020]

Die Masterarbeit „Digital Democracy“ des Absolventen Michel Hohendanner ist durch den Verein der Freunde der Hochschule München e.V. als „Exzellenter Studienabschluss“ geehrt worden.

 

Michel Hohendanners Masterarbeit „Digital Democracy“ (Betreuung: Prof. Markus Frenzl) steht für das Verständnis von Design als eine verantwortungsvolle, gesellschaftsgestaltende Disziplin. In seiner Arbeit widmet sich der Absolvent der Fakultät für Design den Herausforderungen der digitalen Öffentlichkeit und damit dem Zustand unserer Demokratie und ihrem Wandel im Zeitalter der Digitalisierung.

 

Mit Hilfe des von ihm entwickelten und in der Praxis erprobten Workshop-Formats können interdisziplinäre Teams im Sinne des „Speculative Design“ gemeinsam neue Produktlösungen entwickeln und in einen Diskurs über die digitale Öffentlichkeit treten. Die herausragende Masterarbeit umfasst damit sowohl die Analyse gesellschaftlicher Entwicklungen als auch das Angebot zu aktiver, demokratischer Mitgestaltung und interdisziplinärer Partizipation.

 

Die Arbeit ist einsehbar unter michelhohendanner.com